Falsche Motivation, falscher Vergleich, falsche Konsequenz – Nahles

Google, Facebook, Apple horten die Daten ihrer Kunden – wobei der Mensch hier auf der Waage steht, ob er jetzt Konsument ist, oder selber das Produkt sei.* Das ist ja schon Mal wenigstens eine Anerkennung der Sachlage. Da diese Speicherung historisch belegt Angriffe auf Leib und Leben provoziert, ohne einen größeren Nutzen zu erbringen, sollte die Motivation doch sein, Datensparsamkeit zu fordern und Medienkompetenz schulisch zu fördern.

Dass die Regierung, und auch die deutsche Industrie, diese Daten nicht hat, liegt ja vor Allem daran, dass nie ein Mehrwert geboten wurde, der eine Erhebung rechtfertigt.

Und die Konsequenz daraus soll nun sein, die Daten von abermillionen Personen noch weiter zu verbreiten, an Unternehmen, die gar nicht dafür autorisiert wurden. An die Regierung. An alle Regierungen dieser Welt. Egal wie feindlich.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Uebermacht-von-Google-und-Co-SPD-Chefin-fordert-Daten-fuer-Alle-Gesetz-4134445.html

* if you don’t pay for it, you are the product


Schreibe einen Kommentar