eBay-Rotz bei Kontakt zum Verkäufer

„Ihre Nachricht kann nicht gesendet werden, da sie anscheinend eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse enthält. Wir überprüfen Nachrichten, die bei eBay gesendet werden. Wiederholte Versuche, Nachrichten mit Kontaktinformationen zu senden, können zu Kontoeinschränkungen führen.“

Ja klasse, was soll das? Irgendeine nichtige, schwammige Begründung hätten die sich wenigstens ausdenken können. Aber Hauptsache gleich mit Repressalien drohen.

Zum Glück ist das deren Plattform, über die die Mail gesendet wird. Sonst hätte ich glatt mal was von Briefgeheimnis gefaselt.

Was wollte ich eigentlich? Ich habe bei einem Händler angefragt, ob ich für ein Produkt, das ich dort erworben habe, eine Rechnung per Mail an meine eMail-Adresse bekommen kann. Fahrlässigerweise habe ich meine eMail-Adresse mit in die Anfrage gepackt…


Schreibe einen Kommentar