Browse Month

November 2017

Menschen in Ettlingen geistig zurückgeblieben?

Oder alle vegan?

„Die Stadt macht heute ernst bei der Suche nach einem oder auch mehreren „Schwanenkükenmördern“ im Ettlinger Horbachsee. Seit geraumer Zeit „fahnden“ die Ettlinger nach dem vermeintlichen „Mörder“ von mehreren Schwanenbabys. Sogar die Rathausspitze will der Sache im wahrsten Sinne des Wortes jetzt auf den Grund gehen. Der See wird nun am 21. Oktober, abgefischt.“

Jährlich werden 60 Millionen Küken getötet. Sie werden vergast oder geschreddert. Lebendig. Wofür? Eier. Dafür bezahlen die meisten Menschen Geld. Pfannkuchen, Panade, Salatdressing.

Aber wenn das einfach in der freien Natur passiert, muss man was dagegen unternehmen? Weil Schwäne ja so schön sind?

Dem „Monster“ vom Horbachsee“ geht es heute an den Kragen

bitte bitte bitte…

„Realer Irrsinn: Nazi-Kennzeichen30.11.2016 | 3 Min. | Quelle: NDR
In Glauchau bei Zwickau geht es KFZ-Haltern an den Kragen. Beziehungsweise an das Kennzeichen. Einige Zahlen und Buchstabenkombinationen sind verboten, sie könnten ein Erkennungszeichen für Nazis sein.“

B I T T E verbietet endlich Hamburg sein Kennzeichen.

Wem? Na, Hamburg.

Aber das ist doch eine Stadt?! Genau.

Hamburg. Hansestadt Hamburg. Kennzeichen HH. Wie in „Heil Hitler“.

Das muss alles weg! Ich liebe ja konsequentes Handeln.

Wobei ich „vorher mal drüber nachdenken“ noch viel besser finde.

http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Realer-Irrsinn-Nazi-Kennzeichen/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=3709210&documentId=39264098

pro Tierschutz, contra Tierschutz

Auf seinem Arsch zu hocken und nichts für Adere Lebewesen, für den Tierschutz, zu tun ist ja die eine Sache.

Jeden Tag etwas GEGEN den Tierschutz zu tun, indem man Fleisch, Milch, Eier, Pelz, Zirkus konsumiert ist ein ganz anderes Kaliber.

Nordic Furdance

Ich las heute von der Existenz des Nordic Furdance.

Interessante Sache, wenn man Furry ist, oder gerne tanzt. Irritierend ist da eigentlich nur das Buffet:

„Spanferkel/Grillschinken (im Brötchen mit Kraut!)“

NFD 8

Die Leute verkleiden sich als Tiere. Laufen dann da auch Leute als Fleischer verkleidet mit Kettensäge rum und schlachten alle ab? Und wird man vorher per Taser „betäubt“? Wie ist das, wenn man als Schwein verkleidet ist, wird man dann einfach lebendig und ohne Betäubung auf dem Dancefloor kastriert, so wie das draussen mit Babies passiert?