Ist Facebook eine Droge?

Ich würde sagen, Facebook ist der Dealer. Das erinnert mich wieder daran, endlich mal einen Artikel über Lob zu schreiben.

Ein künstliches Leben erschaffen, das als perfekt wahrgenommen werden soll

P.S.: wird dann auch erwähnt.

„Wenn man das ins Extrem treibe, könnte ein Mensch mit bösen Absichten große Gruppen von Leuten so manipulieren, dass sie tun, was immer er möchte.“

Was heisst „könnte“?

http://www.dailymail.co.uk/femail/article-5126005/Fans-YouTubes-Alissa-Violet-attack-Cleveland-bar.html

Ok, ohne Vorsatz, vielleicht, aber grundsätzlich schon passiert.


Schreibe einen Kommentar