Gender Export

Kein Geld, Keine Maschinen, Kein Essen, Kein Wasser, Keine Bildung, Keine Medikamente – nein, Gender, müsse man in Dritte Welt Länder bringen.

Eine erstaunliche Parallele – Müll bringen wir dort ja auch hin, zur Verbrennung. Und Gender ist bei uns ja gescheitert, wo soll man damit sonst hin?

Wundert mich jedoch auch nicht, dass man so einen Exportschlager den Menschen im Iran oder in Syrien nicht näher bringen möchte.

60.000 protest EU’s attempt to impose gender-ideology on third countries


Schreibe einen Kommentar