Browse Month

Juni 2017

Erbärmlichkeit

– Dein Gott
– Dein Prophet
– Dein Buch
– Deine Kirche
– Deine Regierung
– Dein Staat
– Dein Volk
– Deine Legislative
– Deine Judikative
– Deine Exekutive
– Deine Erziehung
– Dein Glaube
– Deine Religion
– Deine Meinung
– Deine Mitmenschen
– Du

Erbärmlich.

Pakistan.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Pakistan-Todesstrafe-fuer-Facebook-Eintrag-verhaengt-3742012.html

https://www.welt.de/politik/ausland/article146903739/Mohammed-war-ein-Massenmoerder-und-ein-kranker-Tyrann.html

https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Pakistan-Todesstrafe-fuer-Facebook-Eintrag-verhaengt/Darauf-ein-Allahu-Akbar/thread-5286414/

Physical Store Online Shopping Control

„Das Patent mit dem Titel „Physical Store Online Shopping Control“ beschreibt das Vorgehen: Ist der Kunde in das (offene) WLAN eines Geschäfts eingeloggt, …“

Nein. Sowieso schonmal nicht. Und jetzt erst recht nicht.

„… wird dessen Internet-Aktivität ausgewertet. URLs und Suchanfragen verraten, dass der Überwachte im Netz ein besseres Angebot bei der Konkurrenz entdeckt hat.“

Ahja, mich potentiell bei jedem offenen WLAN auszuspionieren und zu tracken soll mich also dazu motivieren in dem Laden einzuakufen? Welcher CEO-Lappen hat sich das ausgedacht?

https://www.heise.de/meldung/Amazon-Patent-soll-Preisvergleiche-im-Geschaeft-verhindern-3745315.html

à propos Fachhandel: Letzte Woche versucht einen ordinären Druckminderer für CO2 mit 10 bar zu bekommen:

– Hornbach: haben sie nicht (aber das Gas schon)
– Hagebau: haben sie nicht (nichtmal Gas)
– Bauhaus: haben sie nicht und können sie auch nicht bestellen

Also bitte nicht wundern, wenn die Leute mal wieder online kaufen…

Bullfighting

„You people have no respect to tradition and culture in any kind of way. You don’t have to watch it if it makes you annoyed or frustrated… And you don’t have to visit Spain if in your opinion Spain is barbaric country. Let them live their lifes in their way… Nobody have to live life like everybody else… Every person is different that’s way world is so interesting… “
– Kacper Miluk

I don’t respect anyones tradition, nor do i respect anybodys culture. Why should i? Respect has to be earned. The more often you do something wrong, or beeing born within the people doing it wrong does not justify any cruelty. Not you nor them did anything that i have to respect. I do not respect any of your thoughts or actions that harm beeings. That you are alive and have an opinion has no relevance as long as you do not grant your rights on the ones that suffer under your opinion – without drawing a virtual line in front of those that dont fit your needs, and as long as you do not have to take any consequences from your rules. Your imaginary superiority means nothing without taking responsibility for the weak. Having respect for someone who has no respect for the live at all? Never.

‚looking away‘ is not how civilisation works.

Video (Facebook):

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10155472245159586&id=5647744585&ref=bookmarks

spooky people

Langenhagen Mitte. Bahnhof. Zug ausgefallen. Warten auf Abholung.

Ich sitze da also im Schatten am Strassenrand, Notebook auf dem Schoss. Von der anderen Strassenseite ein Mann.

Mann „darf ich mal rüberkommen?“

Irritation meinerseits, es ist ein öffentlicher Platz…

Ich „Ja.“

Mann „Darf ich ihnen mal eine Frage stellen?“

Irritation meinerseits – das hat er ja gerade. Sei’s drum, Nerdmodus aus.

Mann „wie kann ich einem Menschen richtig Schaden zufügen? So dass der nicht mehr glücklich wird?“

Irritation meinerseits, ist jetzt mal was Anderes als ‚wie spät ham wirs?‘ oder ‚hast du mal Feuer?‘

Ich „das kann ich ihnen nicht sagen“

Mann „ach gehören sie nicht zu der Szene?“

denkdenkdenk…

Ich „welche Szene denn“

Mann „nutzen sie hier garnicht das WLAN von »Schlachtabfälle mit Pommes«?“

Ich „Nee, ich sitze hier nur am Notebook und arbeite“

Mann „ach, so Homeoffice“

Ich „… zumindest so lange der Zug nicht fährt“

Mann „achso, ich dacht‘ ja nur…“

Mann verschwindet.

hmmmmm… OK… Das hatte einen gewissen Spukfaktor.

*Musik von Akte X*

Keine Links im Warenkorb

Bei Amazon war das gefühlt schon immer so, bei eBay erscheint mir das gerade als Neuheit: Artikel im Warenkorb werden nicht mehr verlinkt. Ich sehe den Warenkorb, aber ich kann nicht mehr auf das Bild oder den Artikelnamen klicken, um zum Produkt inkl. Beschreibung zu kommen.

Das gab es doch früher überall. Die Shopsysteme mit denen ich in den letzten 10 Jahren zu tun hatte machen das alle. Von der Quantität mal abgesehen ist das doch einfach sinnvoll, wenn ich da doch noch mal drüber gucken will.

Es gibt auch keine Option den Artikel zu löschen. Bei Amazon konnte ich die Menge auf Null setzen, mittlerweile steht da „löschen“, aber auch nur in dem Mengenfeld.

Warum?

Ich benutze jetzt ausnahmsweise mal den Link „Wie finden Sie unsere Kaufabwicklung? Teilen sie uns ihre Meinung mit“, auch wenn ich nicht glaube, dass die Meldung Gehör findet. Mal davon abgesehen, dass „Kaufabwicklung“ als Thema im Formular nicht vorausgewählt war, steht es auch garnicht zur Auswahl. Mein Kommentar:

„völlig behinderte Kaufabwicklung. Ich komme weder zurück zum Artikel, noch kann ich ihn löschen.“

PS: Meine Annahmen werden teilweise bestätigt.

„Wir können zwar nicht direkt auf Ihre Kommentare antworten, aber wir lesen sie aufmerksam durch, mit dem Ziel eBay noch besser zu machen.“

PPS: ahja, „in den Warenkorb“ ist jetzt ein separater Punkt beim Kauf über die Artikelseite.